Altersgerechtes Wohnen in Oppligen

Das Wohnhaus für altersgerechte Wohnen in Oppligen befindet sich am fusse des Oppligenbergli mit Sicht auf die Voralpen.

Es beinhaltet in einem kompakten Volumen zwei 2 1/2 Zimmer-Wohnungen und drei 3 1/2 Zimmer-Wohnung. Die mehrschichtige Fassade bietet geschützte Aussenräume.

Die Fassade ist vollständig mit Holzschindeln eingedeckt und das Dach mit einer Photovoltaikanlage ausgestattet.

Architekturwettbewerb 2016, 1.Rang
Baubeginn August 2020
Fertigstellung November 2021

Sanierung und Ausbau Dachwohnung in Münsingen

Am erhaltenswerten Objekt wurde eine Fassadensanierung vorgenommen. Um die Energieeffizienz des Hauses zu steigern wurde das Dach neu ausgedämmt. Zudem wurde die Wohnung im Dachgeschoss ausgebaut und mit einem neuen Dachbalkon ergänzt. Durch die hellen Materialien wirken die Räumlichkeiten trotz weniger Fenster hell und freundlich. 

Baubeginn Januar 2020
Fertigstellung Oktober 2020

Sanierung Wohnhaus mit Gartenlaube in Thun

Das Erdgeschoss wurde mit einem grosszügigen Wohnraum und offener Küche umorganisiert. Der Eingang erfolgt neu strassenseitig. Im Obergeschoss erfolgte eine sanfte Sanierung. Die Gebäudehülle wurde partiell gedämmt, die Fenster erneuert und die bestehende Oelheizung durch eine Wärmepumpe ersetzt.

Im Aussenbereich entstand ein Schwimmteich, sowie ein Pavillon mit einheitlicher  Fassadenverkleidung aus teilweise falt- und schiebbaren Holzjalousien. Darin befindet sich ein gedeckter Sitzplatz mit angegliederter Sauna und Abstellraum  für Gartengeräte.

Baubeginn April 2017
Fertigstellung September 2017

Sanierung Seehaus in Einigen

Das Seehaus ist als erhaltenswertes Objekt inventarisiert.

Die Gebäudehülle wurde gedämmt und das bestehende Zimmer durch einen Küchenkorpus ergänzt. Der Raum wurde mit einer teilweise verglasten Deckenöffnung zum Dachraum hin geöffnet. Dieser ist zu einer Schlafgalerie ausgebaut und mit einer filfigranen Treppe erschlossen.

Über dem Bootsbereich wurde eine Box in die Dachkonstruktion eingefügt. Diese bietet Raum für ein WC und einen Abstellraum.

Baubeginn Mai 2016

Fertigstellung Oktober 2016

Sanierung und Ausbau ehemaliges Bauernhaus in Einigen

Das ehemalige Bauernhaus von ca. 1800 basiert auf einem älteren Kern von ca. 1600. Die historische Bausbstanz wurde von störenden Einbauten befreit und zeitgerecht restauriert. Mit kleinen, aber gezielten Eingriffen wurde im Erdgeschoss die Wohnqualität gesteigert. Zwei Nasszellen und eine zeitgemässe Küche bieten den gewünschten Komfort. Der Ausbau des Dachgeschosses bietet einen grosszügigen Raum für vielfältige Nutzungen.

Baubeginn Juni 2015
Fertigstellung September 2016