Sanierung Altstadthaus Obere Hauptgasse Thun

Das Altstadthaus stammt aus dem Jahre 1780 und ist Teil der Gebäudezeile zwischen Hauptgasse und Aare.

Das Dach wurde komplett renoviert und wärmegedämmt, die Fassaden sanft saniert. Mit der Vergrösserung der Fenster in der Dachlukarne gewinnt der Raum an Licht- und Aussichtsqualität. Diverse Böden und Decken wurden statisch verbessert und Wände neu verputzt und gestrichen.

Die Sanierung zeichnet sich durch einen sorgfältigen Umgang mit bestehenden Bauteilen und zurückhaltenden Eingriffen aus.

Die Arbeiten wurden in engem Kontakt mit der Denkmalpflege realisiert.

Bauzeit: 2010