Ausbau Bauernhaus Tschingel

Das Bauernhaus soll den heutigen Anforderungen entsprechend ausgebaut werden. Aufgrund eingehenden Studiums verschiedener Lösungsansätzen konnte die Bauherrschaft einen Konzeptentscheid fällen. Die bestehende Bausubstanz bleibt weitgehend erhalten. Die neuen Nasszellen werden konzentriert im Gebäude angelegt. Zugang und Vertikalerschliessung sind im rückwärtigen Ökonomieteil angeordnet.

 

Projekt 2007

 

Baubeginn Frühling 2008

Publiziert im Jahresbericht 2008 des Berner Heimatschutzes in Deutsch und Französisch.

Hier geht es zu den Projektvarianten Bauernhaus mit Nebengebäude.