Projekt Umbau Bauernhaus und Neubau Nebengebäude

Das Bauernhaus soll den heutigen Anforderungen entsprechend ausgebaut werden. Aufgrund eingehenden Studiums verschiedener Lösungsansätzen konnte die Bauherrschaft einen Konzeptentscheid fällen.

Als der Ersatz der bestehenden Scheune ist ein Nebengebäude geplant, welches Raum für ein Fahrzeug, einen Nebenraum für Freizeit und Erholung im Sommer und als Winterquartier für Pflanzen sowie einen ungedeckten Sitzplatz umfasst.

Das Gebäude ist als präzise geschnittener Körper in das unveränderte Terrain eingefügt.

Die Tragkonstruktion besteht aus Wandscheiben und Deckenplatten in Beton, die Umhüllung ist mit vertikalen Holzlamellen gedacht.

Hier geht es zum ausgeführten Umbau des Bauernhauses Umbau Bauernhaus in Tschingel.

Projekt 2007