Ausbau Scheune in Diemtigen

Die Scheune liegt im Zentrum des Dorfes Diemtigen im Berner Oberland. Diemtigen verfügt über eine bedeutende historische Bausubstanz und erhielt für deren vorbildlichen Pflege und Erhalt den Wakkerpreis des Berner Heimatschutzes.

Die Gebäudehülle der Scheune wird beibehalten und das Volumen von innen neu ausgebaut. Im Erdgeschoss liegen die Schlafräume. Der Wohnraum bildet mit der Küche im Obergeschoss eine grosszügige, offene Raumeinheit. Die Belichtung erfolgt einerseits durch bestehende Türöffnungen, anderseits durch die Befensterung hinter den bestehenden Gimwänden. Die sorgfältig gesetzte Öffnung in der Fassade für den Balkon verdeutlicht nach aussen die Umnutzung und bietet, nebst dem gewünschten Aussenraum, freien Ausblick und optimale Belichtung.

Projekt 2011